Karibik

Luxusyacht chartern in Karibik

Persönlich geprüfte Yachtqualität   Persönliche Beratung von der Gründerin   Direkter Kontakt zum Kapitän

Geprüfte Yachtqualität
Beratung durch die Gründerin
Kontakt zum Kapitän

377

Yacht chartern in Karibik

Wir sind spezialisiert auf den Yacht Charter in der Karibik, um Ihnen einen unvergesslichen Yachturlaub zu ermöglichen.

Wir ermöglichen Reiseveranstaltern, Privatiers, Eventplanern und Unternehmern einen unvergesslichen Traumurlaub in der Karibik zu erleben. Mittels unserer maßgeschneiderten exklusiven Yachtrouten und unseres Luxusnetzwerkes realisieren wir schnell und bequem Ihren einzigartigen Yacht-Urlaub in der Karibik.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Unberührte Paradiese der Welt genießen durch exklusive VIP-Yachtrouten

Absolute Freiheit spüren durch individuelle Wunschabsprache vor und auf unseren Yachten

100 % Tiefenentspannung, denn Ihr persönlicher Ansprechpartner übernimmt die Organisation

Mehr wertvolle Kontakte: Sie erhalten Zugang zur Blue Sun-Luxury-VIP-Gruppe, die Gruppe für erfolgreiche Großunternehmer.

Sicherheit durch geprüfte MYBA, CYBA-Verträge

Diese Highlights werden Sie
in der Karibik erleben

Rauschende Wasserfälle
Bunte Wasseroasen
Schönste Strände
Adrenalin geladenes Surfen

Artenreicher Regenwald

Strandreiten in voller Freiheit

Luxusyachten in der Karibik

Yacht Charter Karibik

Luxusyacht chartern in der Karibik und auf den Bahamas: Bei Blue Sun Luxury Yachts finden Sie eine große Auswahl an Luxus-Motoryachten und Luxus-Segelyachten auf den Bahamas, in Puerto Rico, auf den Virgin Islands, in der Dominikanischen Republik, auf den Cayman Islands, den Leeward Islands und St. Barth. Verbringen Sie Ihren Luxus-Yachturlaub mit BlueSun Luxury Yachts!

Schneeweiße Palmenstrände, knallblauer Himmel und türkises Wasser: Die Karibik ist ein Traumziel. Mehr als 7.000 Inseln liegen im karibischen Meer, alle mit unterschiedlichem Charakter: von den kräftig grün bewachsenen Vulkankegeln der British Virgins Islands über die sonnengebleichten Cays der Bahamas bis hin zum dichten Dschungel Martiniques. 

Außerhalb der Hurricane-Saison bietet das sonnenverwöhnte Revier ideale Möglichkeiten für Wassersport, Outdoor-Aktivitäten oder einfach zum Relaxen an traumhaften Plätzen. Was immer Sie sich wünschen – in der Karibik ist es oft nur eine Insel entfernt.

LUXUSYACHT MIETEN: MEHR WISSEN ÜBER DIE KARIBIK

Das Seegebiet der Karibik erstreckt sich auf rund fünf Millionen Quadratkilometer, wovon lediglich 240.000 Quadratkilometern Landmasse sind. Es gibt rund 100 Inseln, die ständig bewohnt sind. Keine Insel, mit Ausnahme von Bermuda, ist weiter als 200 Kilometer zur nächsten Nachbarinsel entfernt.

Heute bildet die Karibik ein politisch und wirtschaftlich einzigartiges Ensemble aus 27 Inselgruppen. Während einige Inselstaaten wie Jamaica, Antigua und St. Vincent politisch unabhängig agieren, sind die Mehrzahl der Inselgruppen Übersee-Départements. Die Zugehörigkeit zu einem fernen europäischen Staat hat teils skurrile Auswirkungen: So herrscht auf den British Virgin Islands Linksverkehr, gefahren wird jedoch in importierten US-amerikanischen Autos mit Links-Lenkung. Auf Martinique wiederum kann man der tropischen Hitze zum Trotz feine Patisserie wie in Paris genießen.

Luxusyacht chartern in den Bahamas

Die Bahamas gelten als eines der Traumreviere schlechthin. Kein Wunder: Nur 30 der 700 Inseln sind bewohnt, sodass Sie an vielen Traumstränden genau so ungestört sind wie einst Robinson Crusoe. Highlight der Bahamas sind die Cays, flache Koralleninseln mit traumhaften Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten. Die entspannte Lebensart der Bahamas lässt Sie den Alltagsstress vergessen: Mit einem karibischen Drink in der Hand und Reggae-Rhytmen im Ohr lebt es sich einfach besser.

Puerto Rico mit der Luxusyacht entdecken

Die kleinste Insel der großen Antillen bietet eine einzigartige kulturelle Mischung aus Spanien, Westindien, Afrika und Amerika. Sehenswert ist der El Yunque-Regenwald mit seinen Wasserfällen und exotischen Tieren. In San Juan, der Haupstadt und dem Haupthafen der Insel, liegen Sie mit Ihrer Luxus-Charteryacht nur einen Katzensprung entfernt von der Zitadelle „El Morro“ aus dem 16. Jahrhundert.  

Dominikanische Republik

Hispaniola ist die zweitgrößte Karibikinsel. Zwei Drittel der Inseln gehören zur Dominikanischen Republik. Neben 500 Kilometern feinstem Sandstrand bietet die Dominikanische Republik eine üppig bewaldete Berglandschaft. Santo Domingo, die älteste Kolonialstadt in der Neuen Welt, begeistert mit ihrem dynamischen Nachtleben und kulinarischen Köstlichkeiten wie „Pescado al Coco“, Fisch in Kokossauce.

Luxusyacht-Paradies Cayman Islands

Die Cayman Island sind nicht nur ein Steuer-, sondern auch ein Luxusyacht-Paradies. Urlauber kommen wegen der schneeweißen Strände, der Korallenriffe und einer atemberaubenden Unterwasserwelt.

Cruisin`Jamaica mit der Luxusyacht

Jamaica lebt den Spirit ihres berühmten Sohnes Bob Marley. Das Leben fließt hier ganz entspannt im Rhytmus von Reggae, Rum und Sonnenschein. Wer eine ursprüngliche Karibik-Erfahrung auf der gecharterten Luxusyacht jenseits der großen Marinas sucht, ist auf Jamaica richtig.

Mieten Sie Ihre Luxusyacht in den Windward Islands

Zu den Windward Island, den „Inseln über dem Wind“, gehören Martinique, St. Lucia, St. Vincent, die Grenadinen, Grenada und Barbados. Diese üppige Inselgruppe ist reich an weißen Stränden, leuchtend azurblauem Meer und Palmen.

Luxusyachten Barbados: Barbados, die glitzernde Perle der Antillen, ist reich an extravagantem Luxus und bezaubernden Naturerlebnissen. Auf Barbados können Sie zum Beispiel mit possierlichen und zutraulichen Wasserschildkröten tauchen. Auch für andere Wassersportarten wie Surfen, SUP oder Kiten ist Barbados der ideale Spot. Die luxuriöse Marina Port St. Charles an der Nordwestküste bietet Platz für Luxusyachten bis zu 45 Meter.

Luxusyachten Martinique: Martinique bezaubert mit seiner wilden, grünen Natur, Traumstränden wie der Anse Dufour und einer spannenden kulturellen Mischung aus französischem Kolonialerbe und dem Stolz auf die neue Freiheit. Unbedingt probieren: „Planteur“, ein Rum-Punsch mit Zimt, Guave und Muskatnuss.

Luxusyachten St. Lucia: St. Lucia und die Grenadinen sind ein ideales Yachtcharter-Revier für alle, die sich einmal wie Robinson fühlen wollen: Viele der kleinen Inseln sind unbewohnt, das klare, türkisfarbene Wasser lädt zum Baden und die legendären Korallenriffe zum Schnorcheln von Bord der Luxusyacht ein.

Muskatnuss, Gewürznelken, Ingwer, Zimt und Kakao: Grenada ist bekannt für seine Gewürze. Die gebirgige und sehr grüne Insel besticht mit einem Meer duftender Blüten und paradiesischen Stränden mit weißem und auch schwarzem Sand.

Luxusyachturlaub in den Leeward Islands

Zu den bekanntesten Inseln unter dem Winde gehören die Jungferninseln, Antigua, St. Barthelemy, Gouadeloupe und St. Maarten.

BVI, USVI und SVI: Karibische Inselparadiese mit der Yacht entdecken

Wie eine Ansammlung von Zuckerhüten ragen die Jungferninseln aus dem karibischen Meer. Ihre Form verdanken die Spanish, die US und die British Virgin Islands ihrer vulkanischen Entstehung, ihren Charme den verschiedenen Kulturen, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Die British Virgin Islands, deren Hauptinsel Tortola ist, waren einst das Jagdgebiet berüchtigter Seeräuber wie Francis Drake. Kurze Distanzen und Schutz vor Wind und Welle machen die Virgin Islands zum idealen Revier für den Charter-Urlaub mit der Luxusyacht. Genießen Sie das Nationalgetränk „Painkiller“ am besten in einer der zahllosen charmanten Strandbars. Nicht verpassen sollten Sie den North Sound, ein Mekka für Luxusyachten. Hier liegen Sie zwischen den schönsten und teuersten Yachten der Welt. Von der Terrasse des Restaurants „Biras Creek“ aus eröffnet sich Ihnen Tag und Nacht ein atemberaubender Blick auf die Jungferninseln.  

St. Barthelemy, die Wiege der Luxusyachten

St. Barths, wie die Insel kurz genannt wird, ist ein Refugium der Schönen und Reichen. Leonardo di Caprio entspannt hier ebenso wie der russische Milliardär Roman Abramowitsch. Der bekannte Banker David Rockefeller kaufte sich 1957 ein Anwesen auf der Insel. Seit den Sechziger Jahren entwickelte sich St. Barths dadurch zusehens zu einem Ferienort für Jetset und Luxusyachten. Jenseits des VIP-Trubels bezaubert das 21 Quadratkilometer große Eiland mit seiner kulturellen Vielfalt: Ein knappes Jahrhundert gehörte St. Barths zum schwedischen Königreich, wovon noch heute zahlreiche Straßennamen in der Hauptstadt Gustavia zeugen.

Not found what you are looking for?

Receive exclusive yacht charter offers without obligation
Best yacht offers
Secret yacht routes
Most beautiful yacht charter places

Noch nicht fündig geworden?

Exklusive Yacht Charter Angebote unverbindlich erhalten
 Beste Yachtangebote
Geheime Yachtrouten
Schönste Yachtcharter Orte